stellenmarkt.ch
Manager Regulatory Affairs International 80 - 100 % (w/ m/ d)
Getreu der Vision "We drive innovation to improve people's lives" liefern die Hamilton Unternehmen seit 1950 Lösungen für die Gesundheitsbranche. Wir...   » Weiter
Gerichtsschreiberin / Gerichtsschreiber mit Hauptsprache Deutsch
80%-100% / St. Gallen Sie interessieren sich für öffentliches Recht und haben Freude an der Redaktion von Urteilen des Bundesverwaltungsgerichts...   » Weiter
Manager Regulatory Affairs 80 - 100 % (w/ m/ d)
Getreu der Vision "We drive innovation to improve people's lives" liefern die Hamilton Unternehmen seit 1950 Lösungen für die Gesundheitsbranche. Wir...   » Weiter
Facharzt/ Fachärztin (a) 60-80%
Die REHAKLINIK DUSSNANG ist spezialisiert auf muskuloskelettale und geriatrische Rehabilitation, Kuraufenthalte sowie medizinische Angebote mit...   » Weiter
Oberarzt (m|w|d) Im Fachbereich Geriatrie
Ihre Aufgaben: Sie supervidieren die Arbeit der Assistenz- bzw. der Unterassistenzärzte bei der Aufnahme und Behandlung regulärer und Notfall...   » Weiter
Oberärztin / Oberarzt 70 – 100 % Ambulatorium
Psychiatrie St.Gallen, Wil Aufgaben Sie beteiligen sich als Oberärztin / Oberarzt an der Sicherstellung der ambulanten...   » Weiter
Gerichtsschreiberin / Gerichtsschreiber mit den Hauptsprachen Deutsch und Italienisch
80%-100% / St. Gallen Sie interessieren sich für öffentliches Recht und haben Freude an der Redaktion von Urteilen des Bundesverwaltungsgerichts....   » Weiter
Gerichtsschreiberin / Gerichtsschreiber mit Hauptsprache Deutsch
80%-100% / St. Gallen Sie interessieren sich für öffentliches Recht und haben Freude an der Redaktion von Urteilen des Bundesverwaltungsgerichts....   » Weiter
» Mehr freie Stellen
Stellenmarkt
Presse
Inland
Wirtschaft
Ausland
Sport
Kultur
Internet
Boulevard
Wetter

Fussball
Formel 1
Radfahren

Telekommunikation
Informatik
Arbeitsmarkt
Immobilien
Reisen

Publireportage
Kultur
Gewerbe
Hotels
Shopping
Freizeit
Verkehr
Bildung
Soziales
Politik
Presse
Impressum
Datenschutzerklärung



Kostuem ZOMBIE KRANKENSCHWESTER KOSTÜM
ZOMBIE KRANKENSCHWESTER KOSTÜM
Fasnacht
Kostüme

 

Fussball-Trikots aus den 60er und 70er Jahren. Kult und Style pur!

SCHWEDEN SHIRT
 

schatzsuche.ch
Gratis-Wettbewerb
Flugreise für 2 Personen & 100 Tagespreise zu gewinnen!
Spielspass pur!
schatzsuche.ch Gewinnspiel
 

www.auskunft.ch
Internetsuche:

Kanton SG
Schweiz



News - powered by news.ch


Aleppo ist trotz Waffenstillstand immer wieder Ziel von Angriffen.

Abbildung vergrössern

 
www.angriffe.info, www.erneute.info, www.aleppo.info

.swiss und .ch Domains - Jetzt registrieren!

Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene Internet Präsenz aufbauen? Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!




 
Shopping - Geschenktipps und weiteres

Fear and Loathing in Las Vegas Fisheye 2.0

 Fear and Loathing in Las Vegas
 Fisheye 2.0



Donnerstag, 28. April 2016 / 06:14:00

Erneute Angriffe in Aleppo

Aleppo - Bei Luft- und Raketenangriffen sind in der syrischen Stadt Aleppo am Mittwoch mehr wie 20 Menschen getötet worden - trotz des vor zwei Monaten ausgerufenen Waffenstillstands. Allein bei einem Luftangriff des syrischen Regimes, der ein Spital traf, starben 14 Menschen.

Die Luftwaffe von Machthaber Baschar al-Assad habe das Spital und ein nahe gelegenes Wohnhaus angegriffen, berichtete die als «Weisshelme» bekannte zivile Bürgerwehr. Der Angriff habe das Viertel Sukkari in der von Rebellen kontrollierten östlichen Hälfte von Aleppo getroffen, sagten die freiwilligen Bergungskräfte der Nachrichtenagentur AFP.

Die Luftwaffe setzte auch Fassbomben an, wie ein AFP-Korrespondent berichtete. Die oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte bestätigte, die Attacke auf das Spital sei von einem «Flugzeug des Regimes» ausgeführt worden.

Angriffe auch auf Regime-Gebiet

Bei Raketenangriffen im Westteil - der unter Kontrolle der Regierungstruppen steht - gab es nach einem Bericht der amtlichen Nachrichtenagentur Sana sieben Todesopfer und 35 Verletzte. Damaskus machte die islamistische Al-Nusra-Front und ihre Verbündeten dafür verantwortlich.

Nach Ausrufung des Waffenstillstands war es in der nordsyrischen Stadt zunächst ruhiger geworden. Seit vergangenen Freitag sind die Kämpfe wieder aufgeflammt - seitdem wurden Aktivisten zufolge mehr als hundert Menschen getötet.

Die Friedensverhandlungen in Genf zwischen Vertretern und Gegnern Assads haben bislang keine Fortschritte gebracht. Seit dem Beginn des syrischen Bürgerkrieges vor fünf Jahren wurden mehr als 270'000 Menschen getötet.

kris (Quelle: sda)

  • Artikel per E-Mail versenden
  • Druckversion anzeigen
  • Newsfeed abonnieren
  • In Verbindung stehende Artikel:


    Deutschland und Frankreich drängen auf Syrien-Verhandlungen
    Mittwoch, 4. Mai 2016 / 19:15:54
    [ weiter ]
    UNO-Sicherheitsrat will Spitäler in Kriegsgebieten schützen
    Dienstag, 3. Mai 2016 / 19:05:53
    [ weiter ]
    Tödlicher Angriff auf Spital in Aleppo
    Dienstag, 3. Mai 2016 / 12:59:29
    [ weiter ]
    Feuerpause an zwei Frontlinien in Kraft getreten
    Samstag, 30. April 2016 / 11:58:00
    [ weiter ]
    De Mistura ruft USA und Russland zu Friedensinitiative in Syrien auf
    Donnerstag, 28. April 2016 / 07:14:00
    [ weiter ]
    Hunderte aus belagerten Städten in Syrien gerettet
    Donnerstag, 21. April 2016 / 13:41:00
    [ weiter ]
    30'000 Menschen fliehen vor Kämpfen in Syrien
    Freitag, 15. April 2016 / 10:37:36
    [ weiter ]
    De Mistura besorgt über zunehmende Kampfhandlungen in Syrien
    Mittwoch, 13. April 2016 / 07:17:00
    [ weiter ]
    Syrische Rebellen erobern Stadt von IS-Miliz
    Freitag, 8. April 2016 / 07:20:09
    [ weiter ]
     


     
     
     
     
     

    Foto: hpgruesen (Pixabay License)

    Publireportage

    Mit dem Privatjet durch Europa

    Nach Cannes, Nizza, Paris, Amsterdam, Düsseldorf oder London jetten? Von einem zentral in Europa gelegenen Flughafen wie dem von St. Gallen und Altenrhein in der Schweiz ist das überhaupt kein Problem. [ weiter ]

     
     


    World-class Startups. Swiss Made.
    venturelab AG
    Kesslerstrasse 9, 9000 St. Gallen

     
    Firma genial einfach gründen und Erfolg versprechend starten.
    IFJ Institut für Jungunternehmen
    Schützengasse 10, 9000 St. Gallen


    Das unabhängige Elektronische Medienhaus aus St.Gallen.
    VADIAN.NET AG
    Katharinengasse 10, 9000 St. Gallen


    Die Schweizer Hotel-Plattform
    hotel.ch
    Katharinengasse 10, 9000 St. Gallen

     
    Expanding Business Horizons
    Greater Zurich Area AG
    Limmatquai 122, 8001 Zürich

    1 bis 5 (von 4'134 Einträgen)

     Weiter 
     
     
     
    Mit Ihrem Eintrag präsentieren Sie Ihr Unternehmen in einem sehr attraktiven und dynamischen Umfeld von innovativen Unternehmen. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance, attraktive Geschäftspartner für den zukünftigen Erfolg kennen zu lernen.

    © 2024 by St.Gallen
    online
    alle Rechte vorbehalten

    Ein Service der VADIAN.NET AG

    webdesign © 1997-2024
    by VEBTREX

    nach oben

    Stellenmarkt | Kredit | Leasing | Hotel | Seminare | Veranstaltungen
    Domain registrieren | Markenregister | Marktplatz
    SMS Blaster | Einkaufen | Feedback | Jobs | Werbung | Impressum