stellenmarkt.ch
Lindt Chocolate Advisor - Verkäufer Lindt Shop Landquart (m/ w) 20%
IHRE AUFGABEN: Erstklassige Verkaufsberatung unserer internationalen Kundschaft Merchandising der Verkaufsregale (inklusive Frischekontrollen)...   » Weiter
CEO (m/ w) für eine grosse Spitex-Organisation im urbanen Umfeld
Aufgaben : Die Marktleistungen der Spitex St.Gallen AG beinhalten aktuell die ambulante Gesundheitsversorgung, Hilfe und Pflege zu Hause sowie andere...   » Weiter
Mitarbeiter Kasse/ Hauptinformation (m/ w) 100 %
Referenz-Nr.: 732021 Ihre Hauptaufgaben: Im Fokus Ihrer täglichen Arbeit steht neben dem effizienten und reibungslosen Scannen der Ware mit unserem...   » Weiter
Project Coordinator Event Services EMEA
The AO is a medically guided, not-for-profit organization led by an international group of surgeons specialized in the treatment of trauma and...   » Weiter
Bereichsleiter/ innen
Helden gesucht: unsere erfolgreiche Expansion geht weiter!    1000 Projekte. 1 Partner: HORNBACH-Kunden haben stets Grosses vor. Ob Wohnung...   » Weiter
Niederlassungsleiter/ in Dealer Management System (DMS)
Angesprochen wird hier eine vertriebsstarke IT-affine Unternehmerpersönlichkeit, die den Standort in der Schweiz eigenverantwortlich führen und...   » Weiter
Filialleiter/ in (100 %)
Filialleiter/ in (100 %) Office World Filiale St. Gallen / per sofort oder nach Vereinbarung In dieser Funktion sind Sie für folgende Aufgaben...   » Weiter
Sachbearbeiter Expansion 100% (m/ w)
Sachbearbeiter Expansion 100% (m/ w) Erledigung allgemeiner administrativen und organisatorischen Arbeiten Pflege sowie Weiterentwicklung des...   » Weiter
» Mehr freie Stellen
Stellenmarkt
Presse
Inland
Wirtschaft
Ausland
Sport
Kultur
Internet
Boulevard
Wetter

Fussball
Formel 1
Radfahren

Telekommunikation
Informatik
Arbeitsmarkt
Immobilien
Reisen

Publireportage
Kultur
Gewerbe
Hotels
Shopping
Freizeit
Verkehr
Bildung
Soziales
Politik
Presse
Impressum
Datenschutzerklärung



Kostuem FALSCHE ZÄHNE - GEBISSE - GNARLY TEETH
FALSCHE ZÄHNE - GEBISSE - GNARLY TEETH
Fasnacht
Kostüme

 

Fussball-Trikots aus den 60er und 70er Jahren. Kult und Style pur!

PALERMO AWAY SHIRT
 

schatzsuche.ch
Gratis-Wettbewerb
Flugreise für 2 Personen & 100 Tagespreise zu gewinnen!
Spielspass pur!
schatzsuche.ch Gewinnspiel
 

www.auskunft.ch
Internetsuche:

Kanton SG
Schweiz



News - powered by news.ch


Weltweite Einsetzbarkeit, hohe und bargeldlose Zahlungssicherheit - die Kreditkarte überzeugt seit jeher mit vielseitigen Vorteilen.


In so gut wie jedem Onlineshop ist die Zahlung mit Kreditkarte inzwischen kein Problem mehr.


Um online ein Hotel oder eine Unterkunft zu buchen, verlangen die meisten Anbieter als Sicherheit die Nummer und das Ablaufdatum der Kreditkarte.

Abbildungen vergrössern

 
www.kreditkarten.info, www.bieten.info, www.heute.info, www.was.info

.swiss und .ch Domains - Jetzt registrieren!

Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene Internet Präsenz aufbauen? Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!




 
Shopping - Geschenktipps und weiteres

Barbarella Monty Python

 Barbarella
 Monty Python



Freitag, 19. Juli 2019 / 00:47:43

Was bieten Kreditkarten heute?

Immer häufiger kommt sie in Alltag, Urlaub oder bei der Arbeit zum Einsatz. Kein Wunder, denn sie bietet eine Vielzahl an Leistungen und Extras. Die Kreditkarte existiert bereits seit dem 19. Jahrhundert. 1924 wurde der erste Metall-Prototyp hergestellt.

Was ist eine Kreditkarte?

Die Kreditkarte ist ein Zahlungsmittel, das auch gerne als «Plastikgeld» bezeichnet wird. Im Gegensatz zur EC-Karte hat die Kreditkarte in der Regel einen anderen Verfügungsrahmen. Zudem erfolgt die Abrechnung nicht sofort, sondern in einem monatlichen Rhythmus. Mit der Kreditkarte lassen sich kleine Summen problemlos bezahlen.

Der grösste Vorteil einer Kreditkarte ist die hohe Akzeptanz, sodass an vielen verschiedenen Stellen mit ihr gezahlt werden kann. Darüber hinaus bietet sie die Möglichkeit als Sicherheit bei Buchungen zu fungieren. Ausserdem können Verbraucher auch Geld an einem Bankautomaten mit der Kreditkarte abheben. Das kann beispielsweise bei einem Auslandsaufenthalt nötig sein. Wer hier die richtige Karte besitzt, hat dadurch keine Nachteile. Einige Kreditkarten bieten den Luxus, dass Geldgeschäfte im Ausland ohne erhöhte Gebühren möglich sind.

Was für Kreditkarten gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Kreditkarten für Privatkunden, wie die Auswahl von Cornèrcard zeigt. Vorteilhaft sind die individuell an die persönlichen Bedürfnisse anpassbaren Konditionen. Beliebt sind heutzutage vor allem Goldkarten, weil diese viele praktische Extras besitzen. Darüber hinaus gibt es die klassischen Silver-Karten, die weniger Leistungen als die goldenen Modelle, aber inzwischen andere spannende Extras offerieren. Die meisten Kreditkarten differenzieren sich sowohl durch den Hersteller als auch durch ihre Abrechnungssysteme. Letztere sind beispielsweise:

  • Chargekarte mit einmaliger Abrechnung im Monat
  • Revolvingkarte mit Ratenzahlung zum vereinbarten Betrag
  • Debitkarte mit sofortiger Abbuchung vom Bankkonto
  • Prepaidkarte mit aufladbarem Guthaben

Was für Leistungen und Zusätze bieten die Karten heute?

Wer schon zuhause mit dem richtigen Diebstahlschutz auf Nummer sicher geht, der macht auch bei der Kreditkarte keine halben Sachen. Grundsätzlich ist das Zahlen mit diesem Zahlungsmittel sehr sicher und geniesst eine hohe Akzeptanz. Dennoch unterscheiden sich die Karten in ihren Leistungen voneinander. Die folgende Tabelle gibt Aufschluss über klassische, besondere und zusätzliche Leistungen.

Klassische Leistungen Besondere Leistungen Zusätzliche Leistungen
  • Sammeln von verschiedenen Punkteprogrammen
  • Rabatte an Tankstellen
  • weltweit bargeldlos bezahlen
  • hohe Zahlungssicherheit
  • schnell bezahlen dank Kontaktlos-Funktion
  • flexible Akzeptanz
  • verfügbare Liquidität
  • Reise-, Hotel- und Flugbuchungen
  • Sammeln von Flugmeilen
  • zwei Karten für einen Beitrag
  • Erhalt von Prämienmeilen
  • Reiserücktrittsversicherung, Mietwagenversicherung, Auslandskrankenversicherung (nur bei Gold Karten)
  • Gratis Nutzung im ersten Jahr
  • Rabatte auf Fussballspiele
  • günstige Auslandszahlungen
  • Online-Zugriff via Smartphone und Tablet
  • Willkommensboni der Kreditkartengesellschaft
  • optische Gestaltung nach Wunsch
  • exklusive Vergünstigungen bei Partnern der Gesellschaft
  • facettenreiche Spezialangebote
  • Spenden, die mit abgebuchten Beträgen kombiniert werden


Was können Verbraucher mit der Kreditkarte alles machen?

Online-Shopping

Inzwischen ist es für die meisten Verbraucher absoluter Standard im Internet die zahlreichen Onlineshops zu durchsuchen. Kein Wunder, dass viele die Kreditkarte zum Bezahlen nutzen. Einerseits ist das Zahlungsmittel in so gut wie jedem Shop zugelassen. Andererseits ist die Kreditkarte sehr sicher, unkompliziert und schnell, wenn es um das Bezahlen im Internet geht. Die Abbuchung erfolgt ganz automatisch und schon ist der Betrag beglichen. Das hat grosse Vorteile, wenn es mal schnell gehen muss. Beim Kauf auf Rechnung kann die Zahlung schon mal ein paar Tage in Anspruch nehmen.

Tipp: Zudem ist es mit den meisten Kreditkarten möglich einen sogenannten Chargeback zu beantragen. Dabei handelt es sich um einen Rückruf, wenn beim Onlineshopping etwas schief gegangen ist. So erhalten Kreditkartenbesitzer ihr Geld zurück.

Online-Entertainment

Nicht nur beim Kaufen von Produkten, Bekleidung und Elektronik ist die Kreditkarte ein beliebtes und sicheres Zahlungsmittel. Auch im Bereich Online-Entertainment wird sie so gut wie überall akzeptiert. Darüber hinaus sind Kreditkarten ebenso bei Video- und Computerspielen erlaubt als auch bei Online-Musik- oder Streaming-Programmen.

Tipp: In manchen Online-Casinos gibt es sogar spezielle Einzahlungsboni, wenn Verbraucher mit der Kreditkarte Geld auf das Konto einzahlen.

Onine-Buchungen

Heutzutage ist es kaum noch möglich ein Hotelzimmer zu buchen, ohne die Kreditkartendaten zu hinterlassen. Diese dienen als Sicherheit für den Anbieter, um die Buchung zu bestätigen. In der Regel geben Verbraucher lediglich das Ablaufdatum der Karte und die Sicherheitsnummer ein, sodass dies von der Unterkunft überprüft werden kann. Anschliessend bestätigt diese die Buchung und das Hotelzimmer steht zum gewünschten Zeitraum zur Verfügung. Bei den wenigsten Unterkünften ist es heute noch möglich ohne Kreditkarte ein Zimmer zu reservieren.

Die Nutzung von Kreditkarten in der Schweiz

Laut dem Swiss Payment Monitor 2018 lag die Nutzung der Kreditkarten im letzten Jahr bei ca. 15 Prozent. Im Vergleich dazu zahlten 21 Prozent in Bar, 20 Prozent mit Debitkarten und 44 Prozent setzen auf unterschiedliche Zahlungsmittel. In der Studie wurde zudem herausgearbeitet, dass der klassische Kreditkartenzahler männlich und über 30 ist. Des Weiteren hat er eine gute Bildung sowie ein hohes Einkommen. Risikofreude und Leistungsbereitschaft sind zwei Eigenschaften, die diesem typischen Kreditkartenzahler zugeschrieben werden. In den letzten 12 Jahren ist die Inlandsnutzung der Kreditkarte laut dieser Studie um bis zu 270 Prozent gestiegen.

Die Zahlungsmittelumfrage der Schweizerischen Nationalbank bestätigt das. Hier schneidet die Kreditkarte insbesondere bei den Eigenschaften zur Beurteilung verschiedener Zahlungsmittel sehr gut ab. In den Bereichen Sicherheit, Akzeptanz, Nutzerfreundlichkeit und Geschwindigkeit ist sie stets unter den ersten drei Plätzen vertreten. Lediglich im Bereich Kosten liegt die Kreditkarte auf Platz Vier. Grund dafür ist natürlich die monatliche Abrechnung, die beispielsweise bei einer Bargeldzahlung entfällt. Zudem ist der Einsatz der Kreditkarte massgeblich von den Zahlungsorten abhängig. Bei Online-Einkäufen ist sie in der Schweiz das am meisten genutzte Zahlungsmittel.

ps (Quelle: pd)

  • Artikel per E-Mail versenden
  • Druckversion anzeigen
  • Newsfeed abonnieren
  •  


     
     
     
     
     

    Foto: Andi_Graf/pixabay (Public Domain)

    Publireportage

    Die tollsten Ausflugsziele der Ostschweiz

    Die frische Luft der Schweizer Alpen und der süsse Geschmack zart schmelzender Schweizer Schokolade sind nur zwei Gründe für einen Besuch in der wunderschönen Schweiz. [ weiter ]

     
     


    World-class Startups. Swiss Made.
    venturelab c/o IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kesslerstrasse 9, 9000 St. Gallen

     
    Firma genial einfach gründen und Erfolg versprechend starten.
    IFJ Institut für Jungunternehmen
    Schützengasse 10, 9000 St. Gallen


    Das unabhängige Elektronische Medienhaus aus St.Gallen.
    VADIAN.NET AG
    Katharinengasse 10, 9000 St. Gallen


    Die Schweizer Hotel-Plattform
    hotel.ch
    Katharinengasse 10, 9000 St. Gallen

     
    Expanding Business Horizons
    Greater Zurich Area AG
    Limmatquai 122, 8001 Zürich

    1 bis 5 (von 4'132 Eintr�gen)

     Weiter 
     
     
     
    Mit Ihrem Eintrag präsentieren Sie Ihr Unternehmen in einem sehr attraktiven und dynamischen Umfeld von innovativen Unternehmen. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance, attraktive Geschäftspartner für den zukünftigen Erfolg kennen zu lernen.

    © 2020 by St.Gallen
    online
    alle Rechte vorbehalten

    Ein Service der VADIAN.NET AG

    webdesign © 1997-2020
    by VEBTREX

    nach oben

    Stellenmarkt | Kredit | Leasing | Hotel | Seminare | Veranstaltungen
    Domain registrieren | Markenregister | Marktplatz
    SMS Blaster | Einkaufen | Feedback | Jobs | Werbung | Impressum