News - powered by news.ch


Viele Offshore Firmen für Aktenschränke und andere Produkte haben sich in der Schweiz niedergelassen.

Abbildung vergrössern

 
www.wirtschaftliche.info, www.unsicherheit.info, www.zugenommen.info, www.schweiz.info

.swiss und .ch Domains - Jetzt registrieren!

Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene Internet Präsenz aufbauen? Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!




 
Shopping - Geschenktipps und weiteres

Harry Potter Plakate Star Trek

 Harry Potter Plakate
 Star Trek



Montag, 25. März 2019 / 17:53:08

Die wirtschaftliche Unsicherheit hat in der Schweiz zugenommen

Im Jahr 2018 ist die Schweizer Wirtschaft kräftig gewachsen. Doch waren die guten Resultate im zweiten Halbjahr eher verhalten. Seit diesem Zeitpunkt ist die Wirtschaft abgeschwächt. Die Aussichten sind also getrübt. Auf der anderen Seite kann man behaupten, dass die Schweiz ein gutes Wirtschaftsjahr hinter sich hat. Schliesslich ist das Bruttoinlandsprodukt um 2,5 Prozent gewachsen. Dies ist die stärkste Expansionsrate seit acht Jahren.

Allerdings relativiert sich das Bild aufgrund der Einwanderung. Das Wachstum liegt pro Kopf bei 1,8 Prozent.

Was die Investitionen angeht, so sind diese eher verhalten. Das ansprechende Jahresresultat ist ausschliesslich auf die starke Dynamik im ersten Halbjahr zurückzuführen. Die Wirtschaft ist im zweiten Semester mehr oder weniger stagniert. Dazu beigetraten hat die Erholung in der Industrie. Auch das starke Wachstum der Warenexporte hat einen erheblichen Einfluss auf die Wirtschaft gehabt.

Insgesamt kann man davon ausgehen, dass die gegenwärtige Wirtschaftsleistung anhalten wird. Viele Experten gehen davon aus, dass die Schweizer Wirtschaft nach wie vor ein akzeptables Wachstum erzielen wird. Im Durchschnitt kann man erwarten, dass die Spannbreite der Erwartungen zwischen 1,2 und 1,7 Prozent liegt. Dies zeigt auch, dass die Unsicherheit unter den Ökonomen über die zukünftige Wirtschaftsleistung sehr verbreitet ist.

Die gute Nachricht ist natürlich, dass die Schweiz nach wie vor eine der stabilsten Volkswirtschaften der Erde ist. Es haben sich inzwischen umsatz- und renditestarke Unternehmen in diesem Land angesiedelt. Diese Unternehmen tragen dazu bei, dass die Arbeitslosigkeit gering ist und weiterhin grosse Investitionen in dieses Land getätigt werden.

Die Schweiz boomt auch deshalb so stark, weil die Tourismusbranche so stark ist. Das Land bietet zudem eine exzellente Lebensqualität. Zu den weiteren einflussreichen Branchen zählen die Uhren Industrie, die Produktion von Präzisionsinstrumenten sowie die Pharma- und Chemie Industrie.

Schliesslich gilt die Schweiz als Finanzplatz von Weltrang. Sehr viele Banken haben sich in der Schweiz angesiedelt. Es sind auch besonders die günstigen Zinsen, welche viele Investoren und Anleger anlocken. Darüber hinaus findet man in der Schweiz auch viele Versicherungsgesellschaften und Anwaltskanzleien. Daneben hat die Schweiz einen guten Ruf als Steueroase. Viele Offshore Firmen für Aktenschränke und andere Produkte haben sich in der Schweiz niedergelassen.

ps (Quelle: pd)

http://www.st.gallen.ch/news/detail.asp?Id=699736

 


 
 
 
 
 

Foto: 123rf.com (zVg)

Publireportage

Ihr Umzug - ein Kinderspiel!

Wenn sie ihre alte Unterkunft einer neuen Immobile wegen verlassen wollen, gehen ihnen sicher zahlreiche wichtige Dinge durch den Kopf, die sie auf ihrer imaginären Check-Liste nach und nach abarbeiten wollen. Dass ein solcher Umzug mit enormen Stress behaftet ist, kann sicher jeder, der einen solchen selbst durchgeführt oder miterlebt hat, bestätigen. [ weiter ]