stellenmarkt.ch
Projektleiter/ in Energieplanung / Klimaschutz (40 - 50 %)
Ihre Aufgaben Mitarbeit in der Ausgestaltung und Umsetzung der kantonalen Energieplanung Weiterentwicklung des kantonalen Energiekonzepts, Begleitung...   » Weiter
Sachbearbeiter Expansion 100% (m/ w)
Sachbearbeiter Expansion 100% (m/ w) Erledigung allgemeiner administrativen und organisatorischen Arbeiten Pflege sowie Weiterentwicklung des...   » Weiter
Projektleiter/ in Unterhalts- und Bauplanung (80-100%)
Ihre Hauptaufgaben Selbstständige Koordination von Bau-, Planungs- und Unterhaltsprojekten gemeindeeigener Liegenschaften Sicherstellung der...   » Weiter
Dozentin / Dozenten für Artificial Intelligence / Deep Learning
Für den Studiengang Informatik suchen wir per 1. Februar 2021 oder früher eine/ n Dozentin / Dozenten für Artificial Intelligence / Deep Learning mit...   » Weiter
Bereichsleiter Verkauf, Entwicklung und Anwendungstechnik (m/ w)
Unternehmerische Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum Unsere Auftraggeberin ist ein bedeutendes Industrieunternehmen mit internationaler...   » Weiter
Immobilienbewirtschafter (m/ w)
Liegenschaften, Ihre Leidenschaft? nser Kunde ist eine Immobilienverwaltung aus St. Gallen und bietet seit über 25 Jahren Dienstleistungen rund um...   » Weiter
Gesamtprojektleiter Immobilien (m/ w)
Ihre Aufgaben   Sie planen und leiten Immobilienprojekte, managen die Ausfüh rung und koordinieren Bauher ren, Bauherrenvertreter, Architekten Sie...   » Weiter
Projektmitarbeiter/ in (100%)
Für das Institut WERZ - Wissen, Energie und Rohstoffe Zug suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/ n Projektmitarbeiter/ in (100%) Sie...   » Weiter
» Mehr freie Stellen
Stellenmarkt
Presse
Inland
Wirtschaft
Ausland
Sport
Kultur
Internet
Boulevard
Wetter

Fussball
Formel 1
Radfahren

Telekommunikation
Informatik
Arbeitsmarkt
Immobilien
Reisen

Publireportage
Kultur
Gewerbe
Hotels
Shopping
Freizeit
Verkehr
Bildung
Soziales
Politik
Presse
Impressum
Datenschutzerklärung



Kostuem SKELETT HÄNDE KNOCHEN HANDSCHUHE
SKELETT HÄNDE KNOCHEN HANDSCHUHE
Fasnacht
Kostüme

 

Fussball-Trikots aus den 60er und 70er Jahren. Kult und Style pur!

NORWEGEN SHIRT
 

schatzsuche.ch
Gratis-Wettbewerb
Flugreise für 2 Personen & 100 Tagespreise zu gewinnen!
Spielspass pur!
schatzsuche.ch Gewinnspiel
 

www.auskunft.ch
Internetsuche:

Kanton SG
Schweiz



News - powered by news.ch


Ein Gebäude, das nie fertig wird: «NEST».

Abbildung vergrössern

 
www.duebendorfer.info, www.geforscht.info, www.belebten.info, www.nest.info

.swiss und .ch Domains - Jetzt registrieren!

Möchten Sie zu diesen Themen eine eigene Internet Präsenz aufbauen? Registrieren Sie jetzt komfortabel attraktive Domainnamen!




 
Shopping - Geschenktipps und weiteres

Shopping Voyeur Games!

 Shopping Voyeur
 Games!



Montag, 23. Mai 2016 / 14:36:00

Im Dübendorfer «NEST» wird in belebten Labors geforscht

Zürich - Ein Gebäude, das nie fertig wird: In Dübendorf ZH ist am Montag die Forschungs- und Innovationsplattform «NEST» auf dem Campus von Empa und Eawag eingeweiht worden. In den belebten Labors wird die Zukunft im Bau- und Energiebereich erforscht.

«NEST», das modulare Experimentalgebäude, funktioniere wie eine «Parkgarage für Gebäudeteile», sagte Empa-Direktor Gian-Luca Bona am Montag anlässlich der Eröffnung vor rund 250 Gästen aus Forschung, Wirtschaft und Politik.

Ähnlich Lego-Bausteinen werden die Forschungs- und Innovationsmodule - sogenannte Units - in einem zentralen Gebäudekern mit drei offenen Plattformen reingeschoben, umgebaut und wieder herausgenommen. «Entsprechend weihen wir heute ein Gebäude ein, das nie fertig sein wird.»

Forschung in Echtzeit

Die Units seien belebte Labors; darin werde Forschung in Echtzeit betrieben, sagte Bona. Konkret geht es darum, zukünftige Wohnungen, Büro- und Konferenzräume unter alltagsnahen Bedingungen zu erproben und weiterzuentwickeln. Zudem lassen sich Energieflüsse und Versorgungstechnik der Häuser von morgen erforschen.

«NEST», für Bona eine Begegnungsstätte der verschiedenen Disziplinen im Bau- und Energiebereich, bietet Platz für rund 15 Units, die jeweils zwischen fünf und sieben Jahren in Betrieb sein werden. Betrieben werden sie von Konsortien aus Forschungs- und Wirtschaftspartnern, die aus Ideen marktfähige Lösungen erarbeiten.

Am Eröffnungstag waren zwei Module betriebsbereit. In der Büroumgebung «Meet2Create» werden die Arbeitswelten der Zukunft erforscht. Dabei geht es um Themen wie flexible Möblierung oder personalisierbares Klima am Arbeitsplatz. «Vision Wood» ist ein Wohnmodul für Studierende, bei dem Innovationen im Zentrum stehen, die dem Werkstoff Holz neue Funktionen verleihen und so neue Anwendungsmöglichkeiten schaffen.

Auf Ende 2016 soll zudem auf der obersten Plattform eine solare Fitness- und Wellness-Anlage eröffnet werden. Für die kommenden zwei Jahre sind weitere fünf Units bereits in Planung.

Das «NEST» wird von der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt Empa und dem Wasserforschungsinstitut Eawag geleitet. Zudem beteiligen sich die ETH Zürich, die ETH Lausanne (EPFL) und die Hochschule Luzern am Projekt. Finanziert wird es gemeinsam von Wirtschaft, Forschung und öffentlicher Hand.

Synonym für Innovation

Bundespräsident Johann Schneider-Ammann (FDP) bezeichnete in seiner Grussbotschaft das «NEST» als Synonym für Innovation, die wichtig sei für den Wohlstand und die Standortattraktivität der Schweiz. «Wir sind bequem geworden, da es uns so gut geht», sagte er. «NEST» gehe gegen diese Bequemlichkeit vor, in dem es die Innovation vorantreibe.

Er rief die Anwesenden dazu auf, Risiken einzugehen, um sich Chancen zu erarbeiten. «Nutzen Sie Ihre Autonomie. In Freiheit entstehen die besten Ideen und Innovationen. Dem sind wir verpflichtet.»

kris (Quelle: sda)

  • Artikel per E-Mail versenden
  • Druckversion anzeigen
  • Newsfeed abonnieren
  • In Verbindung stehende Artikel:


    Forschungsgebäude «NEST» eröffnet
    Montag, 23. Mai 2016 / 12:02:00
    [ weiter ]
     


     
     
     
     
     

    Foto: Andi_Graf/pixabay (Public Domain)

    Publireportage

    Die tollsten Ausflugsziele der Ostschweiz

    Die frische Luft der Schweizer Alpen und der süsse Geschmack zart schmelzender Schweizer Schokolade sind nur zwei Gründe für einen Besuch in der wunderschönen Schweiz. [ weiter ]

     
     


    World-class Startups. Swiss Made.
    venturelab c/o IFJ Institut für Jungunternehmen
    Kesslerstrasse 9, 9000 St. Gallen

     
    Firma genial einfach gründen und Erfolg versprechend starten.
    IFJ Institut für Jungunternehmen
    Schützengasse 10, 9000 St. Gallen


    Das unabhängige Elektronische Medienhaus aus St.Gallen.
    VADIAN.NET AG
    Katharinengasse 10, 9000 St. Gallen


    Die Schweizer Hotel-Plattform
    hotel.ch
    Katharinengasse 10, 9000 St. Gallen

     
    Expanding Business Horizons
    Greater Zurich Area AG
    Limmatquai 122, 8001 Zürich

    1 bis 5 (von 4'132 Eintr�gen)

     Weiter 
     
     
     
    Mit Ihrem Eintrag präsentieren Sie Ihr Unternehmen in einem sehr attraktiven und dynamischen Umfeld von innovativen Unternehmen. Nutzen Sie jetzt Ihre Chance, attraktive Geschäftspartner für den zukünftigen Erfolg kennen zu lernen.

    © 2020 by St.Gallen
    online
    alle Rechte vorbehalten

    Ein Service der VADIAN.NET AG

    webdesign © 1997-2020
    by VEBTREX

    nach oben

    Stellenmarkt | Kredit | Leasing | Hotel | Seminare | Veranstaltungen
    Domain registrieren | Markenregister | Marktplatz
    SMS Blaster | Einkaufen | Feedback | Jobs | Werbung | Impressum